Patienteninformation: Checkliste A 1 

anaesthesiepraxis-karlsruhe.de




Patienteninformation

Bringen Sie zum Narkosevorgespräch (spätestens am OP-Tag) bitte mit:

  • den ausgefüllten Narkose-Aufklärungs- und Anamnesebogen (erhältlich beim Operateur oder hier für Erwachsene/Jugendliche oder für Kinder bzw. zur Analgosedierung; einige zusätzliche Informationen in Englisch, Französich, Spanisch oder Italienisch finden Sie hier)
  • soweit vorhanden, Laborwerte und Vorbefunde (z. B. EKG) oder einen Befundbericht Ihres Hausarztes
  • wenn vom Operateur oder vom Anästhesisten empfohlen, eine so genannte Operationsvorbereitung durch Ihren Hausarzt
  • eine vollständige Liste Ihrer Dauermedikamente (Bezeichnung und Dosis)
  • Ihre Versichertenkarte
  • wenn Sie nicht fließend Deutsch sprechen, einen Dolmetscher für das Aufklärungsgespräch mit dem Narkosearzt. Wenn ihr Kind behandelt wird, sollen das Kind oder seine minderjährigen Geschwister nicht als Übersetzer eingesetzt werden.


Zu den weiteren Checklisten mit Informationen für Ihre ambulante Anästhesie geht es hier:




Letzte Änderung: 16.08.2012, 08:10

Druckansicht|Als Startseite einstellen|Zu den Favoriten hinzufügen